Zurück zur Startseite

Warum Französisch ?

 
Sie sind hier: dfg-hof.de > Warum Französisch?

Französich weltweit

Warum Französisch?

Französisch sprechen 180 Mio Menschen als Muttersprache oder teilweise als Zweitsprache. Davon leben gut 46 Prozent in Afrika, 44 Prozent in Europa, 7,6 Prozent in Amerika, 1,8 Prozent in Asien und 0,3 Prozent in Ozeanien. Damit kann man sich in 52 Ländern auf allen Kontinenten verständigen.
In Europa wird Französisch auch in Teilen Belgiens, der Schweiz und Luxemburgs gesprochen. Allein in Nordafrika, den Mahgreb-Ländern Algerien, Marokko und Tunesien, sprechen es 33 Millionen Menschen.

Nach der Veröffentlichung von Frau Dr. Reuter sind es sogar 270 Mio Sprecher in 58 Ländern, mit denenm mn sich verständlich machen kann:

In unserem modernen Europa sollte man einfach die Sprache des wichtigsten Partners Deutschlands kennen.
Frankreich ist nach wie vor mit der wichtigste Abnehmer der deutschen Industrie. Im Jahr 2017 wurden Waren im Wert von ungefähr 105,21 Milliarden Euro aus Deutschland nach Frankreich exportiert. Davor liegen nur die Vereinigten Staaten.

Französisch ? Ein Plus für die Berufskarriere !

Die Fersehsender ARTE und TV5 über Satellit und Kabel zu empfangen, bringen uns die französische Sprache und französische Kultur bis ins Haus.

© Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V. - Hof, April 2018