Zurück zur Startseite

Januar 2013 / Janvier 2013

Vorlesewettbewerb am Schiller-Gymnasium Hof

 
Sie sind hier: dfg-hof.de > Archiv > Januar 2013
Vous êtes ici: dfg-hof.de > archives > janvier 2013

Vorlesewettbewerb Französisch am Schiller-Gymnasium Hof

Hinweis Zeitungsbericht Frankenpost vom 21.02.2013

Auch in diesem Jahr organisierte die Fachschaft Französisch wieder einen Vorlesewettbewerb für die 7. Jahrgangsstufe. Er fand diesmal genau am Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages, dem 22. Januar, statt.

StDin Ingrid Haushofer würdigte diesen besonderen Gedenktag und erinnerte an die Unterzeichnung des Vertrags vor genau 50 Jahren durch den damaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer und den französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle. Die Vielfalt der Beziehungen auf vielen Ebenen und die enge Freundschaft sind, so kam zur Sprache, auch auf schulischer Ebene spürbar: Zwei Austauschprogramme mit französischen Schulen organisiert das Schiller-Gymnasium seit Jahren in regelmäßigem jährlichem Turnus: das Programm für die 9. Jahrgangsstufe mit Loué und den Austausch mit dem Lycée Michel-Ange aus der Partnerstadt Villeneuve-la-Garenne für die Oberstufe, deren Schüler zusammen mit der langjährigen Betreuerin, Madame Chatenet, zu den Feierlichkeiten des Jahrestags anwesend waren.
StD i.R. Horst Schaller, der als Vorstandsmitglied der deutsch-französischen Gesellschaft Hof der Jury angehörte, berichtete als "Pionier der ersten Stunde" von den Jugendbegegnungen des deutsch-französischen Jugendwerks, das unmittelbar nach der Vertragsunterzeichnung ins Leben gerufen wurde.

Die Klassensieger der fünf siebten Klassen, die zuvor in den einzelnen Klassen bestimmt worden waren, traten danach gegeneinander an, um den Schulsieger zu ermitteln. Sie lasen jeweils zunächst einen vorbereiteten und danach einen fremden französischen Text. Die durchwegs sehr guten Leseleistungen der Schüler, die sich erst im zweiten Lernjahr Französisch befinden, machten der Jury, bestehend aus StD i.R. Horst Schaller als Vertreter der deutsch-französischen Gesellschaft, StDin Ingrid Haushofer, OStR Peter Reichgruber und StRefin Sabine Fanselau die Entscheidung schwer.

Lesewettbewerb

Als Schulsiegerin wurde schließlich Mai Linh Nguyen gekürt, Linda Pötzl erreichte den 2. und Amin Haqi den dritten Platz. StD Schaller überreichte den drei Siegern Buchgutscheine, die die deutsch-französische Geselllschaft gestiftet hatte, und Buchpräsente an die beiden Viertplatzierten.

Lesewettbewerb

Die Wettbewerbsgewinner mit den Mitgliedern des Preisgerichts und ihren Lehrern.


© Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V.
Hof, 22.01.2013