Zurück zur Startseite29.09.2008

Besuch aus der Partnerstadt

 
Sie sind hier: dfg-hof.de > Städtepartnerschaft > Besuch vom 29.09.2008
Vous êtes ici: dfg-hof.de > jumelage > Visite du 29.09.2008
Ausgabe 30.09.2008

Besuch aus der Partnerstadt

Geschenkübergabe
Oberbürgermeister Dr. Fichtner überreicht einen Original-Stich des Hofer Rathauses an Monsieur Bortolameolli, 2. stellvertretender Bürgermeister von Villeneuve-la-Garenne


Der Rathaussaal konnte die Besucher kaum fassen, als Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner Gäste aus der französischen Partnerstadt Villeneuve-la-Garenne in Hof willkommen hieß. Zu Besuch waren eine 64-köpfige Bürgergruppe und eine Delegation mit sechs stellvertretenden Bürgermeistern mit Alain Bortolameolli an der Spitze.

"Städtepartnerschaften sollen vorrangig dazu dienen, aus Fremden Freunde werden zu lassen. Die Partnerschaft zwischen Hof und Villeneuve la Garenne ist hierfür ein fabelhaftes Beispiel", sagte der OB. Die Gäste aus dem Vorort von Paris waren zwischen Freitag und Montag unter anderem beim Symphoniker-Konzert und im Theater, außerdem besichtigten sie den Automobil-Zulieferpark. Bortolameolli dankte für die Herzlichkeit des Empfangs und wünschte der Städtepartnerschaft ein langes Leben. "Der Austausch war in den vergangenen 25 Jahren sehr fruchtbar."
Foto: Sammer (Frankenpost)
 

WAHLSPLITTER AUS DEM HOFER BÜRGERZENTRUM

(Landtagswahl am 28.09.2008)

...
Französische Stimmen sind kurz vor Schließung der Wahllokale im Bürgerzentrum zu vernehmen. Eine Delegation aus der Hofer Partnerstadt Villeneuve-la-Garenne informiert sich vor Ort über die Landtagswahl. Herbert Pachsteffl von der Stadtverwaltung übersetzt selbst schwierigste Fachausdrücke fließend. Die Besucher verabschieden sich mit einem freundlichen "Au revoir".
...



© Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V.
Hof, Oktober 2008