Zurück zur Startseite

Hofer Weihnachtsmarkt 2008

 
Sie sind hier: dfg-hof.de > Archiv > Weihnachtsmarkt 2008
Vous êtes ici: dfg-hof.de > archives > Marché de Noël 2008

Bilder vom Weihnachtsmarkt 2008 • >> Auszug aus der Frankenpost


der geschmückte Marktsand


Yvonne bereitet die Acras


Patrick, Daniel und Maryvonne


Marie-José, Meisterin der Crêpes


Das umfangreiche Sortiment am Freitag


Stadträte bringen ein Nikolauspräsent, v.l. Herr Krauss (Städtepartnerschaft), Frau Bürk, Herr Doucet (Jumelage) Herr Mergner, Herr Lentzen, Herr Pachsteffl (DFG)


v.l. Marie-Jo, Patrick, Maryvonne, Daniel, Françoise, Jean, Serge, Yvonne


Oberbürgermeister Dr. Fichtner bedankt sich für den unermüdlichen Einsatz für die Städtepartnerschaft. Viele Besucher des Weihnachtsmarktes haben sich über das außergewöhnliche Angebot gefreut.

Auszug Frankenpost, Ausgabe vom 26.11.2008

Glühlachs, Crêpes und Sterntaler

Ganz international • Am Freitag öffnet der Hofer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Heuer sind Partnerstädte aus Finnland, Frankreich, Tschechien und Österreich dabei. Neue Öffnungszeiten und viele Angebote.

Hof – Der Hofer Maxplatz steht bald wieder ganz im Zeichen von Lichterglanz und Adventsfreude: Der Hofer Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag, dem 28. November, um 11 Uhr seine Tore. ...

Drei Hofer Partnerstädte und auch Hof bei Salzburg sind diesmal beim Hofer Weihnachtsmarkt vom 28. November bis 21. Dezember dabei. „Wir schätzen es außerordentlich, dass unsere Freunde sich beteiligen. Sie bringen so internationales Flair in die Vorweihnachtszeit“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Das große Engagement, das sich in dieser Beteiligung zeigt, sei laut Pressemitteilung ein Zeichen dafür, dass die internationalen Beziehungen der Stadt wirklich lebendig seien.

Dadurch ist kulinarisch einiges geboten, was den Markt zu Füßen der Michaeliskirche noch attraktiver macht: von französischer Entenleberpastete und Crêpes aus Villeneuve-la-Garenne über finnischen Glühlachs aus Joensuu bis hin zu böhmischen Oblaten aus Eger/Cheb reicht die Palette.
...

Spezialitäten

Die Hofer Partnerstädte präsentieren sich am Weihnachtsmarkt in Hof an folgenden Tagen:
  • 5. bis 7. Dezember: Villeneuve-la-Garenne mit Crêpes, Acra (frittierte Stockfischbällchen), Entenleberpastete, Feigenkonfitüre, Trüffel, Wein und Champagner
  • 11. bis 15. Dezember: Joensuu mit finnischem Glühlachs – ganz frisch zubereitet von Fachleuten aus Joensuu
  • 20. bis 21. Dezember: Eger mit Oblaten und anderen Leckereien
...

© Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V.
Hof, 08.12.2008