Zurück zur Startseite26 avril 2005 / 26. April 2005

Jumelage/Städtepartnerschaft:
Echanges scolaires 2005
Schüleraustausch 2005

Sie sind hier: dfg-hof.de > Städtepartnerschaft > Schüleraustausch 2005
Vous êtes ici: dfg-hof.de > jumelage > Echanges scolaires 2005
Schüleraustausch zwischen dem Schiller-Gymnasium Hof und dem Lycée Georges Pompidou in Villeneuve-la-Garenne

Aufenthalt der französischen Partner in Hof vom 22. bis 28.04.2005

Durch die Initiative von Frau Chatenet (Villeneuve-la-Garenne) und Frau Haushofer (Hof) gibt es seit 2005 wieder einen Schüleraustausch zwischen dem Lycée Georges Pompidou und dem Schiller-Gymnasium. Nach dem herzlichen Empfang, den die Schüler in Frankreich erhielten, fand nun der Gegenbesuch in Hof statt. Teil des Programms war ein Empfang im Rathaus der Stadt Hof.

Ratsstuben
Oberbürgermeister Dieter Döhla begrüßt herzlich die Schüler und die Gruppenleiterin Madame Chatenet aus der Partnerstadt in den historischen Ratsstuben.

Gruppenbild
Die Austauschgruppe mit französischen und deutschen Schülern, Oberbürgermeister Döhla, Madame Chatenet und Frau Haushofer, die Organisatorinnen (rechts)

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Hof freut sich, den Austausch unterstützen zu können und hofft natürlich auf eine Fortsetzung in den nächsten Jahren.


Programm
Fr 22.04.vormittags Ankunft mit dem Zug, Begrüßung in der Schule, nachmittags in den Familien.
Sa 23.04.Gemeinsamer Ausflug nach Nürnberg mit dem Zug, Stadtführung in französischer Sprache, individuelle Erkundung in deutsch-französischen Kleingruppen.
So 24.04.In den Familien
Mo 25.04.Unterricht, danach Fahrt der französischen Schüler ins Fichtelgebirge (Ochsenkopf, Sommerrodelbahn, Besichtigung des Silberbergwerks)
Di 26.04.Unterricht, danach Stadtrundgang mit Stadtführung in Hof, 12h Gemeinsamer Empfang im Rathaus durch Herrn OB Döhla mit Mittagessen.
Mi 27.04.Gemeinsame Exkursion mit dem Bus nach Dresden, Führung im Grünen Gewölbe in deutscher Sprache, Stadtrundgang und Stadtführung.
Do 28.04.Besuch des Unterrichts mit den Austauschpartnern, anschließend Fahrt der französischen Schüler mit dem Bus nach Mödlareuth, Besichtigung des deutsch-deutschen Museums; nachmittags in den Familien; abends Abreise der französischen Gäste ab Hof Hbf.



© Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V. - Hof, 26.04.2005