Zurück zur Startseite5 mars 2005 / 5. März 2005

Jumelage/Städtepartnerschaft:
Contacts culturels 2005
Kulturkontakte 2005

Sie sind hier: dfg-hof.de > Städtepartnerschaft > Kulturkontakte 2005
Vous êtes ici: dfg-hof.de > jumelage > Contacts culturels 2005
Avant les consultations culturelles une visite de la ville de Hof mène aussi au bord du Lac Untreusee. Là un arbre planté par M. Roger Prévot, maire de Villeneuve-la-Garenne, symbolise le jumelage entre nos deux villes.

Vor den offiziellen Kontakten führt eine Stadtbesichtigung auch zum Untreusee. Dort wurde durch Herrn Roger Prévot, dem damaligen Bürgermeister von Villeneuve-la-Garenne, ein Freundschaftsbaum für unsere Partnerstädte gepflanzt.


v.l./de gauche: Monsieur Chapuis, Monsieur Borg, M. Pitois (Villeneuve-la-Garenne) und Herr Pachsteffl (DFG-Hof)

Le Centre Culturel de Villeneuve-la-Garenne cherche des contacts au cadre de la musique, du théâtre, du film, de la peinture et de l'art plastique.
Monsieur Borg: « Malgré les obstacles financiers on va trouver des solutions. On est venu avec certaines idées, mais chaque jour a apporté encore plusieurs possibilités. Les contacts étaient très enrichissants. »


Accueil à la mairie • Empfang in den Ratsstuben
Ratsstuben

Das Kulturzentrum sucht nach Kontaktmöglichkeiten im Bereich der Musik, des Theaters und Films, der Malerei und der bildenden Künste.
Herr Borg: "Trotz der finanziellen Hindernisse werden wir Lösungen finden. Wir sind schon mit bestimmten Ideen gekommen, aber jeder Tag hat noch weitere Möglichkeiten gebracht. Die Kontakte waren eine große Bereicherung."



© Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V. - Hof, 06.03.2005