Zurück zur Startseite28 janvier 2004 / 28. Januar 2004

Jumelage/Städtepartnerschaft:
Rencontre de sondage 2004
Informationsgespräche 2004

Sie sind hier: dfg-hof.de > Städtepartnerschaft > Informationsgespräche 2004
Vous êtes ici: dfg-hof.de > jumelage > Rencontre de sondage 2004
Une des raisons pour la visite de la délégation française était la participation à la cérémonie de fondation du jumelage entre Hof et Cheb le 27 janvier 2004. M. Gougeon présentait une adresse du maire de Villeneuve-la-Garenne M. Alain-Bernard Boulanger qui « forme des vœux pour que le rapprochement porte de nombreux fruits, et que l'amitié entre nos peuples trouve les moyens de surmonter les difficulté issues de notre Histoire. »

Actuellement les participants s'occupent des contacts entre les clubs et sections sportifs de Villeneuve et Hof pour pouvoir préparer des visites réciproques. Des Informations sur l'hébergement et de programmes touristiques complètent cette visite de sondage.

Ratsstuben
M. Ruckdeschel, M. Spitznagel, M. Gougeon, M. Friard, Mme. Heym, M. Doucet - premier plan: Mme Münch, M. Rister, M. Hetz, M. Pößnecker, Mme Bürk

Demain M. Dieter Döhla, maire de Hof accueillera les membres de la délégation, M. Georges Gougeon (membre du conseil municipal de Villeneuve), M. Jean Doucet (président de l'association de jumelage) et Robert Friard (trésorier de l'association de jumelage). La visite se terminera avec une soirée commune avec l'Association Franco-Allemande au Gut Haidt.


Ein Grund für den Besuch der französischen Delegation war die Teilnahme am Festakt der Gründung der Städtepartnerschaft zwischen Hof und Cheb (Eger) am 27.01.2004. Herr Gougeon überbrachte ein Grußwort des Bürgermeisters von Villeneuve-la-Garenne Herrn Alain-Bernard Boulanger, der zum Ausdruck brachte, dass "die Annäherung zahlreiche Früchte tragen möge und dass die Freundschaft zwischen unseren Völkern Mittel und Wege findet die Schwierigkeiten zu überwinden, die unsere Geschichte hervorgebracht hat."

Zur Zeit bemühen sich die Teilnehmer um Kontakte zwischen Sportvereinen und -abteilungen aus Villeneuve und Hof, um gegenseitige Besuche vorbereiten zu können. Informationen über Unterkünfte und touristische Programme vervollständigen diesen Informationsbesuch.

Ratsstuben

Morgen wird Oberbürgermeister Dieter Döhla die Teilnehmer der Delegation, Herrn Georges Gougeon (Mitglied des Stadtrats von Villeneuve-la-Garenne), Herrn Jean Doucet (Präsident des Städtepartnerschaftsvereins) und Herrn Robert Friard (Schatzmeister des Städtepartnerschaftsvereins) empfangen. Der Besuch findet seinen Ausklang in einem gemeinsamen Abend mit der Deutsch-Französichen Gesellschaft im Gut Haidt.



© Deutsch-Französische Gesellschaft Hof e.V. - Hof, 28.01.2004